Hochwertige Grußkarten hier erstellen und versenden
Grußkarten und und E-Cards mit eigenen Sprüchen und Fotos selber gestalten
Grußkarten online erstellen und sofort selber ausdrucken.


Klapperstorch mit Baby
 ...
 ...
 ...
 ...

Wie funktioniert diese Seite?

  • Elemente positionieren - Texte und Bilder mit Maus verschieben
  • Texte ändern - doppelt anklicken und selber eingeben
  • Schriftformate ändern - Doppel-klick auf Text, dann auf "..."

Grußkarte...





Download ist jetzt fertiggestellt. PDF Datei.
 
  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

  • Öffnen mit PDF-Anzeigeprogramm (Download hier)
  • Nach Öffnen Datei/Drucken oder Drucker-Symbol wählen
  • Falls Link nicht automatisch öffnet: mit rechter Maustaste auf Link klicken,
    'Ziel speichern unter...', abspeichern und mit PDF-Anzeigeprogramm öffnen

Ecard









Handydownload.
  • Kostenfrei Ecards auf das Handy laden
    (ggfls. enstehen Gebühren für den WAP-Zugang vom Mobilfunkprovider)

  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

Grußkarten zur Geburt

Grüße zum wunderbaren Ereignis senden

Die Geburt ist einer der Höhepunkte einer jungen Familie. Die Geburt stellt sozusagen die Begründung einer Familie im klassischen Sinne erst dar.

Der Anfang eines neuen Lebens und der Beginn der Elternschaft will gebührend gefeiert werden. Um seinen persönlichen Glückwunsch dazu zu übermitteln, eignet sich besonders das Versenden einer Grußkarte. Ob diese unmittelbar nach der Geburt oder erst bei der Taufe überreicht wird ist nicht von großer Wichtigkeit, wichtig ist einzig der Gedanke und der gute Wunsch.

Die Taufe ist das wohl freudigste Ereignis, welches man mit Freunden und Verwandten feiern kann. Natürlich möchte man auch ein angemessenes Geschenk mitbringen und dem Kind die besten Wünsche mit auf den Weg geben. Wie das Geschenk ausfällt, hängt immer vom Verwandtschaftsgrad bzw. der Beziehung zu dem Elternpaar aus.

Auch werdende Eltern können natürlich Grußkarten verschicken - in Form von Geburtskarten. Hier kann man Verwandten, Freunden und Bekannten die frohe Kunde mitteilen, dass die Familie Nachwuchs bekommen hat. Sehr hochwertig und professionell sind beispielweise Kartenmacherei Geburtskarten. Hier kann man online seine Karten mit eigenen Bildern zusammenstellen. Aber natürlich kann man sich die Babykarten auch einfach selbst basteln.

Eine Grußkarte kann dabei sowohl ironisch-witzig als auch formell ausfallen, der Inhalt kann selbst bestimmt werden, sodass eine starke Individualität vermittelt wird. Der Klassiker unter den Geschenken ist wohl die Grußkarte mit einem kleinen Bonus, dies ist sinnvoll und praktisch, weil das Elternpaar des Öfteren einen Teil der Geschenke nicht als sehr nützlich betrachtet.

Geschmackvoll ist es übrigens, die Grußkarte nicht nur an das Kind zu richten, sondern auch an die Mutter - welche lange Monate voller Schmerzen durchmachen musste. Eine gute Idee als Add-On wäre hier beispielsweise ein Wellnessgutschein für die Eltern.

SMS Grüße - Schnell mal ein: HALLO!

Bevor es das Handy mit SMS-Funktionen gab, war übrigens das Senden eines schnellen Grußes oder das Übermitteln eines kurzen "Hallo" eher schwierig. Heute ist es einfach, einen anderen Menschen schnell mal zu grüßen. Denn SMS Grüße machen es möglich.

Natürlich gab es auch früher die Möglichkeit, eine Grußkarte per Post zu schicken oder kurz mal anzurufen. Nur wusste man nie, ob die Post auch im richtigen Moment beim Empfänger ankommen würde. Und aus einem geplanten Kurztelefonat konnte auch ein zeitraubendes und endloses Unterfangen werden. Ganz abgesehen von Kosten bei Telefonaten, zum Beispiel ins Ausland.

SMS Grüße sind im Sinne von Effektivität und Pünktlichkeit hingegen ein großer Fortschritt im Bereich der Kommunikation. Wer gern und öfter grüßt, sollte nicht zuletzt bedenken, dass die finanziellen Ausgaben für SMS Grüße durchschnittlich geringer ausfallen als bei Telefonaten oder Grußkarten per Post.

Wer den Vorteil von SMS Grüßen erkannt hat, muss weder Briefmarken kaufen, diese aufkleben und zum nächsten Briefkasten gehen, noch Anrufversuche unternehmen oder ewige Telefonate führen. Trotzdem kann er kurz, präzise und zeitpunktgenau ein "Hallo!" versenden, liebe Grüße ausrichten oder zu einem bestimmten Anlass oder Ereignis gratulieren oder einladen. Und mit dem Feedback des Gegrüßten kann man schon kurz darauf rechnen, es ist nicht erst nach vielen Tagen im Briefkasten.