Hochwertige Grußkarten hier erstellen und versenden
Grußkarten und und E-Cards mit eigenen Sprüchen und Fotos selber gestalten
Grußkarten online erstellen und sofort selber ausdrucken.


 ...
 ...
 ...
 ...
 ...
Kranker Mensch im Bett mit kühlender Wärmflasche auf dem Kopf
 ...

Wie funktioniert diese Seite?

  • Elemente positionieren - Texte und Bilder mit Maus verschieben
  • Texte ändern - doppelt anklicken und selber eingeben
  • Schriftformate ändern - Doppel-klick auf Text, dann auf "..."

Grußkarte...





Download ist jetzt fertiggestellt. PDF Datei.
 
  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

  • Öffnen mit PDF-Anzeigeprogramm (Download hier)
  • Nach Öffnen Datei/Drucken oder Drucker-Symbol wählen
  • Falls Link nicht automatisch öffnet: mit rechter Maustaste auf Link klicken,
    'Ziel speichern unter...', abspeichern und mit PDF-Anzeigeprogramm öffnen

Ecard









Handydownload.
  • Kostenfrei Ecards auf das Handy laden
    (ggfls. enstehen Gebühren für den WAP-Zugang vom Mobilfunkprovider)

  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

Gute Besserung Grußkarten

Erhol dich, alles Gute, gute Besserung - Genesungswünsche hier erstellen und ausdrucken

Gute Besserung - wie oft haben wir diese Worte schon gehört, gelesen oder Jemandem grad Dieses gewünscht. Wir zeigen dadurch unser Mitgefühl und das wir unserem Gegenüber deutlich machen, das wir ihm tatsächlich Gute Besserung wünschen und das er ganz schnell wieder gesund werden soll.

Andere Worte für diesen motivierenden Gruß: Erhol dich, wünsche eine gute Genesung, alles Gute.

Natürlich freuen wir uns, wenn wir von lieben und netten Menschen so einen Ausspruch der Anteilnahme hören. Auch wenn früher das gesprochene Wort als noch mächtiger galt denn zuheut; wo es schon mal vorkommen kann, dass es einer als Höflichkeitsfloskel einflecht.

Bedenken Sie auch, in manchen Fällen mag dies leider auch als Beleidung gesehen werden, entsprechend dem Zusammenhang, in dem es gesagt sei. Sollte es in einem Wortgefecht mit der Polizei zum Beispiel gesagt werden, und es ging diesem ein Streit voraus, dann kann es der werte Polizist durchaus einem übel nehmen. Er geht vielleicht davon aus, dass man seinen Geisteszustand anzweifle.

Jedoch, viele Menschen, die man nur sporadisch kennt, nehmen die Redewendung gerne auf, um gewisse Gespräche als abgeschlossen zu bezeichnen, und dabei wissen wir: Wenn ein Mensch der uns kennt und uns wertschätzt uns eine gute Besserung wünscht - aufmunternd lächelnd noch dazu -, dann wissen wir, dass sein Wunsch vom Herzen kommt und dass er es mit uns auch genau so meint.

Grusskarte Gedicht - das richtige Gedicht für die Grußkarte finden

Ein Gedicht ist die besondere Note für jede Grußkarte und sorgt dafür, dass die Gratulationen, Danksagungen und Glückwünsche beim Empfänger länger in Erinnerung bleiben als die üblichen, oft bereits auf die Vorderseite der Karten gedruckten Höflichkeitsfloskeln. Ein selbst verfasstes Gedicht zeugt von einer hohen Wertschätzung der Person, an die es sich richtet.

Natürlich ist den wenigsten Menschen die Gabe des Dichtens in die Wiege gelegt worden, und zu den alltäglichen Anlässen, eine Grußkarte zu senden, wird von niemandem erwartet, dass er Oden in Manier eines Schiller oder Sonette á la Baudelaire aufs Papier bringt. Schlicht und von Herzen kommend sollte das Gedicht für die Grußkarte sein, dabei jedoch nicht lieblos zusammengereimt. „Ich wünsche dir das Beste/ zu deinem Wiegenfeste“ zeugt nicht gerade von Kreativität oder viel Mühe beim Reimen.

Wichtig ist, an wen das Gedicht sich richtet. Jeder Mensch hat seine ganz individuellen Eigenschaften, die sich hier anbieten, aufgegriffen zu werden. Ebenfalls ist die Länge des Gedichtes von Bedeutung. Einmal abgesehen von der Tatsache, dass eine Grußkarte keinen Platz bietet für die vierzigstrophige Ballade, sollte generell darauf geachtet werden, zum Punkt zu kommen. Denn wenn alles gesagt ist, das Gedicht aber dennoch weitergeht, kann auch dem Adressaten leicht die Puste ausgehen.