Hochwertige Grußkarten hier erstellen und versenden
Grußkarten und und E-Cards mit eigenen Sprüchen und Fotos selber gestalten
Grußkarten online erstellen und sofort selber ausdrucken.


 ...
 ...
 ...
 ...
 ...
Umzugshelfer mit einem vollgepackten Karton Einrichtungsgegenständen
 ...

Wie funktioniert diese Seite?

  • Elemente positionieren - Texte und Bilder mit Maus verschieben
  • Texte ändern - doppelt anklicken und selber eingeben
  • Schriftformate ändern - Doppel-klick auf Text, dann auf "..."

Grußkarte...





Download ist jetzt fertiggestellt. PDF Datei.
 
  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

  • Öffnen mit PDF-Anzeigeprogramm (Download hier)
  • Nach Öffnen Datei/Drucken oder Drucker-Symbol wählen
  • Falls Link nicht automatisch öffnet: mit rechter Maustaste auf Link klicken,
    'Ziel speichern unter...', abspeichern und mit PDF-Anzeigeprogramm öffnen

Ecard









Handydownload.
  • Kostenfrei Ecards auf das Handy laden
    (ggfls. enstehen Gebühren für den WAP-Zugang vom Mobilfunkprovider)

  • Neu hier? Erst hier registrieren, dann hier einloggen

Grußkarten zum Umzug

Umzugskarten sind ab und an notwendig

Wenn ein neues Haus gebaut oder eine neue Wohnung angemietet werden soll, muss ein Umzug stattfinden. Dabei handelt es sich um die räumliche Verlagerung der Wohnmöglichkeit. Ein Umzug kann auf zwei Arten stattfinden: Zum einen kann der Umzug eigenständig durchgeführt werden, zum anderen kann man sich professioneller Hilfe bedienen und den Umzug fachgerecht durchführen lassen. Die erste Möglichkeit ist kostenlos, während die zweite Möglichkeit pauschal bezahlt werden muss.

Für einen Umzug ist zunächst wichtig, dass ausreichend Kartons vorhanden sind, um die einzelnen Gegenstände zu verstauen. Gerade kleinere Gegenstände, wie Kerze und neuerdings auch LED Teelicht, können darin ggf. einzeln verpackt vorsichtig verstaut werden. Eine Beschriftung der Kartons ist zur späteren Orientierung sinnvoll. Weiterhin sollten Kartons tragbar befüllt werden. Auf ein zu hohes Gewicht sollte man verzichten. Wichtig ist weiterhin, dass zerbrechliche Gegenstände geschützt werden. Handtücher oder Zeitungspapier können dabei helfen.

Möchte man sich eines professionellen Unternehmens bedienen, so wird im Vorfeld ein Vertrag abgeschlossen. Meist werden die Möbel, Kartons und Utensilien am Abend vor dem Umzug in den LKW geladen und sicher verstaut. Der LKW ist über Nacht auf dem Hof der zuständigen Spedition untergebracht. Für die umziehende Person treten dabei keine zusätzlichen Kosten auf. Zudem ist sie versichert, wenn die Güter auf dem Hof des Spediteurs gestohlen oder zerstört werden.
Am nächsten Morgen werden die Möbel in der Regel an den neuen Ort transportiert und werden dort fachgerecht aufgestellt. Entweder übernimmt dies das beauftragte Unternehmen, oder es wird eigenständig Hand angelegt: Je nach dem, was vertraglich vereinbart wurde.

Für einen gelungenen Umzug ist eine gute Vorbereitung genauso wichtig wie ein optimales Verpacken der Gegenstände. Ein vorsichtiges Tragen ist ebenso notwendig wie eine gute Organisation während des gesamten Umzugs. Bedient man sich professioneller Hilfe, so sinkt der Arbeitsaufwand. Jedoch treten Speditions- und Umzugskosten auf.